Nachdem in der letzten Saison der Aufstieg über die Relegationsspiele nicht gelungen war, können sich unsere Herren in dieser Saison ungeschlagen, mit einem Unentschieden, an die Position 1 der Tabelle setzen.

Die Gesamtspielbilanz von 80 zu 28 Spielen weist die Klasse unseren Herren bereits auf. Gegen Untertürkheim, Beinstein, Plüderhausen, Mühlhausen, Schechingen, Hegnach, Schorndorf konnten relativ hohe Ergebnisse mit 9:3, 9:2 oder sogar 9:1 eingefahren werden. Erst im vorletzten Spiel gegen Sillenbuch war das Endergebnis erstmals knapper. Aber auch dieses Spiel konnten unsere Herren mit 9:5 für sich entscheiden. Im letzten Spiel gegen Sportbund Stuttgart konnten sich unsere Herren trotz einem Unentschieden die Herbstmeisterschaft sichern!

Herzlichen Glückwunsch zur Herbstmeisterschaft!