Die Herren V starteten in der Kreisliga C, in der leider 5 Absteiger gesucht werden. Mit einer leider gut durchgemischten Aufstellung, bei welcher nur Oliver Pfander und Matthias Brösamle konstant gespielt haben, war es schwierig die Spiele im Voraus einzuschätzen. Mit nur 2 Siegen und 2 Unentschieden bei 4 Niederlagen lief die Hinrunde nicht optimal. Gewonnen wurde mit 9:0 gegen Hohenacker III und 9:4 in Schnait III, unentschieden in Nellmersbach und Schwaikheim. Wir mussten zudem jetzt auch noch unseren besten Mann an die SG Schorndorf verloren. Wir hoffen auf eine konstantere Aufstellung in der Rückrunde.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht die fünfte Herren.