Nach einer schweren Vorsaison, in der man sich über die Relegation den Verbleib in der Liga sicherte, beendete unsere erste Herrenmannschaft, auch Dank des Neuzugangs Jochen Offtermatt, dieses Jahr die Landesklasse auf dem fünften Tabellenplatz. Das vorrangige Ziel, der Klassenerhalt, wurde frühzeitig erreicht und die Mannschaft hatte nie etwas mit dem Abstieg zu tun. Im Gegenteil, durch einen Sieg gegen Feuerbach konnten die Jungs sogar entscheidend in den Aufstiegskampf eingreifen und verhalfen den Sportfreunden aus Mühlhausen zur Erreichung der Relegationsspiele. Besonders heraus zu heben ist neben dem bereits angesprochenen Neuzugang Jochen Offtermatt das mittlere Paarkreuz um Marcel Bauer und Markus Werne. Alle drei spielten eine tolle Saison. Marcel Puschner stoß in der Rückrunde für Kai Strehle zur Mannschaft und konnte mit seinen Einsätzen, die Mannschaft entscheidend stabilisieren. Michael Bachl und Felix Dangel komplettierten das Sextett mit guten Leistungen. Insbesondere gegen Ende der Saison konnte die Mannschaft geschlossen starke Leistungen zeigen, so dass wir unseren Jungs nicht nur für eine erfolgreiche Saison danken, sondern auch froher Erwartungen für die kommende Spielzeit sind.