Nachdem die letzten Spiele der Saison 2017 – 2018 absolviert wurden, verabschieden sich unsere Jugendmannschaften in die „Sommerpause“. Die Sommerpause startet offiziell jedoch erst mit Beginn der Sommerferien. Bis dahin versuchen wir uns im Training weiterzuentwickeln, damit wir nächstes Jahr erneut gute Ergebnisse erzielen können!

Dennoch wird es Zeit, einen Blick auf die Leistungen unserer Teams zu werfen:

Unsere erste Jugendmannschaft startete in dieser Saison in der Bezirksliga Rems. Mit einem 4. Platz wurde ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Die Jungs waren aufgrund der starken Gegner intensiv gefordert und konnten sich während der Saison weiterentwickeln.

In unserer ersten Jugendmannschaft kamen in dieser Saison zum Einsatz:
Julien Klink, Ivo Grossmann, Rick Wieser, Kevin Müller, Miguel Aleixo, Aum Modha


Unsere zweite Jugendmannschaft startete in dieser Saison in der Bezirksklasse West.

Da während der Saison mehrere Spieler nicht mehr vollständig oder gar nicht mehr zur Verfügung standen, wurde diese Mannschaft schnell zum Sorgenkind. Die Mannschaft, die fast immer mit Ersatz antreten musste, konnte insgesamt einen Sieg und ein Unentschieden in 18 Begegnungen erzielen

Zum Einsatz kamen in dieser Mannschaft:
Aum Modha, Tim Traunecker, James Klink, Anika Bürkle, Jonas Fülle, Raphael Strobel, Altan Bayraktar, Jonas Brunsmann, Florian Temme 


Unsere dritte Jugendmannschaft startete in dieser Saison in der Kreisklasse A (Frühjahrsrunde) und konnte sich die Meisterschaft sichern. In den 7 Begegnungen mussten unsere Jungs lediglich ein Unentschieden verzeichnen.

Unsere Jungs konnten sich in dieser Saison spielerisch und mental weiterentwickeln und daher auch stärkere Gegner besiegen.

In dieser Saison kamen zum Einsatz:
Jonas Füle, Philipp Lenz, Felicia Wieser, Raphael Strobel, Altan Bayraktar, Florian Temme

Besonders erfreulich war außerdem, dass unsere dritte Jugendmannschaft das Pokalfinale erreichte. Im Halbfinale konnte ein ungefährdeter Sieg gegen die Gegner aus Backnang mit 4:1 erzielt werden. Im Finale mussten unsere Jungs gegen Schorndorf antreten. Nach einer langen und nervenzerrenden Partie unterlagen wir mit 3:4 und mussten den Gegnern zum Pokalsieg gratulieren.


Unsere vierte Jugendmannschaft startete in dieser Saison in der Kreisklasse B (Frühjahrsrunde) und konnte einen tollen 6. Platz erzielen. In den 8 Begegnungen konnten zwei Siege und zwei Unentschieden erspielt werden.

Viele Spieler unserer „Anfängertruppe“ konnten sich in dieser Saison erstmals mit Spielern aus anderen Vereinen messen.

Zum Einsatz kamen in dieser Saison:
Jonas Brunsmann, Luca Weigt, Cuong Dao, Julian Brunsmann, Florian Temme, Lennart Schweizer, Kaan Murat, Ali Umut Sahin


Unsere Mädchenmannschaft, die sich zur nächsten Saison leider auflöst, erspielte sich in der Bezirksliga (Frühjahrsrunde) einen dritten Platz.
Zum Einsatz kamen Anika Bürkle und Felicia Wieser.


Wir freuen uns in der nächsten Saison wieder neu anzugreifen und hoffen auf ähnlich gute oder sogar bessere Ergebnisse! Auch in einem Sommerlehrgang wird hierfür hart gearbeitet. Bei weiteren Fragen zum Sommerlehrgang bitte per Mail an die Jugendleitung wenden.

An unsere Trainer, die jede Woche mehrfach mit allen Jugendlichen trainieren, und unsere Mannschaftsführer, die für einen sorgenfreien Ablauf der Saison verantwortlich sind, möchte ich mich auf diesem Weg bedanken!

Alina Rölke - Jugendleiterin