Am 24. Juli 2017 haben die Jugendspieler des TV Oeffingen die Vereinsmeister in den Spielklassen U18, U13 sowie der Mädchen ermittelt.
Bei den Mädchen waren leider nur 2 Teilnehmerinnen anwesend, sodass diese gemeinsam mit den Jungen U13 spielten und das Teilnehmerfeld erweiterten.
Im Finale der Mädchen setze sich Anika Bürkle gegen Felicia Wieser durch.

Bei den Jungen U13 waren 9 Teilnehmer (7 Jungen, 2 Mädchen) - trotz der warmen Außentemperaturen - in der Halle und spielten während der 8 Einzel, die zu bestreiten waren, den Vereinsmeister der Jungen U13 aus. In dieser Konkurrenz setzte sich Rick Wieser, der lediglich einen Satz gegen Jonas Fülle abgab, durch. Den zweiten Platz belegte Jonas Fülle, den dritten Platz konnte Philipp Lenz erspielen. Auch die Mädchen konnten sich über einige Siege gegen die Jungs freuen.

Die Jungen U18 Konkurrenz war mit 7 Teilnehmern besetzt. Vereinsmeister der Jungen U18 wurde Julien Klink, der sich über 6 Siege freuen durfte. Welcher Spieler den zweiten bzw. dritten Platz gewinnen würde, wurde lediglich durch das bessere Satzverhältnis entschieden, da beide Spieler 2 Spiele verloren hatten. Den zweiten Platz konnte sich Miguel Aleixo sichern, dritter wurde Tim Trauenecker.

Übersicht Platzierungen:
Mädchen
1. Anika Bürkle
2. Felicia Wieser

Jungen U13
1. Rick Wieser
2. Jonas Fülle
3. Philipp Lenz

Jungen U18
1. Julien Klink
2. Miguel Aleixo
3. Tim Traunecker